Sie können entweder per PAYPAL/Sofortüberweisung/Kreditkarte bestellen oder direkt per Vorkasse/Überweisung auf unser Konto:

attempto.jpgattempto Unternehmensberatung GmbH & Co. KG
IBAN: DE 31 60050101 0002145138
BIC: SOLADEST600
Nach dem Eingang des vollständigen Rechnungsbetrages auf unser Konto verschicken wir die Ware binnen 7 Werktagen an Ihre angegebene Lieferadresse. Mit PAYPAL Zahlung wird die Bestellung nach dem Eingang bei uns ebenfalls binnen 7 Werktagen an Sie verschickt.




Bei PAYPAL ist die Bezahlung auch per Kreditkarte möglich. Hierzu werden Sie auf den Server von PayPal geleitet und können bequem per Kreditkarte bezahlen.

Die Lieferzeiten für unsere Bioprodukte/Geschenkprodukte kann bis zu 7 Werktage dauern.
Wir liefern mit Post/DHL als Partner aus.
Versandgebühren betragen immer mindestens 4.90 € (bis 3kg Paket)

Es handelt sich bei unseren Produkten um exklusive, kleine Produktserien, deswegen kann es durchaus sein, dass Ihre bestellte Ware ausverkauft ist. In diesem Falle benachrichtigen wir Sie schnellstmöglich und bieten Ihnen, wenn gewünscht, eine Alternative an.
Bio-Produkte: DE – ÖKO – 005

§ 1 Geltungsbereich

Die attempto Unternehmensberatung GmbH & Co. KG (nachfolgend “attempto” genannt) stellt ihre angebotenen Dienste (nachfolgend “www.bioundneu.de” genannt) auf Grundlage der nachfolgenden Nutzungsbedingungen zur Verfügung.
Diese Nutzungsbedingungen enthalten abschließend die zwischen der attempto und dem Nutzer geltenden Bedingungen für die von attempto angebotenen Leistungen.
Von diesen Nutzungsbedingungen abweichende Regelungen gelten nur dann, wenn diese von attempto schriftlich bestätigt werden. Mit der Registrierung bei auf www.bioundneu.de erkennt der Nutzer diese Nutzungsbedingungen als maßgeblich an.


§ 2 Die Leistungen von attempto
attempto stellt seinen Nutzern mit www.bioundneu.de einen Online-Shop zur Verfügung, in dem Kunden Bio-Produkte ansehen, bestellen und kaufen können.
Die Dienste werden unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten. attempto übernimmt keine Verantwortung für eine eventuelle Verspätung, Löschung, Fehlübertragung oder einen Speicherausfall bei der Kommunikation zwischen Nutzern oder im Zusammenhang mit persönlich gestalteten Bereichen.
Die Systemdatenbank von attempto dient nicht zur dauerhaften sicheren Datenspeicherung oder zur Datensicherung von Nutzerdaten. Der Nutzer hat daher selbst für die Erhaltung und Sicherung seiner Daten zu sorgen.


§ 3 Pflicht zur Anmeldung
Zur vollumfänglichen Nutzung von www.bioundneu.de ist eine vorherige Registrierung erforderlich. Durch die Registrierung wird bei www.bioundneu.de automatisch ein Nutzeraccount angelegt.
Jeder Nutzer von www.bioundneu.de muss, entsprechend den Vorgaben des Registrierungsformulars wahrheitsgemäße, genaue, aktuelle und vollständige Angaben zu seiner Person machen.
Der Nutzer verpflichtet sich, diese Registrierungsdaten nach einer möglichen Änderung unverzüglich anzupassen.
Der Nutzer hat seine Nutzerdaten vor Dritten geheim zu halten.
Sollte attempto feststellen, dass die Nutzerdaten nicht korrekt sind, besteht die Berechtigung, den Account vorübergehend zu sperren oder bei schwerwiegenden Verstößen zu löschen.


§ 4 Account und Sicherheit
Der Nutzer kann im Rahmen der Registrierung seinen Benutzernamen und sein Passwort selber festlegen.
Der Nutzer ist unverzüglich dazu verpflichtet, attempto zu informieren, sollten Dritte in den Besitz dieser Zugangsdaten kommen. Darüber hinaus ist der Nutzer in diesem Falle dazu verpflichtet, die Zugangsdaten zu ändern. Der Nutzer trägt für alle Handlungen, die unter Verwendung seines Passwortes oder seines Accounts vorgenommen werden, die volle Verantwortung.
Der Nutzer ist verpflichtet, attempto unverzüglich über jede missbräuchliche Benutzung seines Accounts oder Passwortes sowie jede Verletzung von Sicherheitsvorschriften zu unterrichten.
attempto haftet nicht für Schäden, die sich aus einem Verstoß gegen die genannten Verpflichtungen ergeben.§ 5 Verantwortlichkeiten und Pflichten der Nutzer
Die Nutzung der Dienste von attempto geschieht auf eigenes Risiko der Nutzer. Die Haftung von attempto für behördliche Maßnahmen gehen zu Lasten des Nutzers, welcher für das behördliche Einschreiten verantwortlich ist. Dies gilt insbesondere für Verlinkungen, welche von den Nutzern innerhalb der Datenbank gesetzt werden. attempto ist jederzeit berechtigt, derartige Verlinkungen ohne Angabe von Gründen zu löschen.
Die Verantwortung für sämtliche Informationen, Daten, Texte, Software, Musik, Geräusche, Fotos, Grafiken, Videos, Nachrichten oder sonstige Materialien (Inhalt) die allgemein oder privat übermittelt werden, liegt ausschließlich bei der Person, von der ein solcher Inhalt stammt. Das bedeutet, dass der Nutzer und nicht attempto die gesamte Verantwortung für jeglichen Inhalt trägt, den er eingibt (Upload), veröffentlicht, per E-Mail versendet oder auf sonstige Weise weiterleitet.
Machen Dritte attempto auf rechtswidrige Inhalte aufmerksam, so ist attempto berechtigt, diese Inhalte unverzüglich und ohne vorherige Information des Nutzers zu löschen. attempto ist darüber hinaus berechtigt, den entsprechenden Account zu sperren.
Soweit attempto für die Abmahnung durch Dritte Kosten entstehen, hat der Nutzer attempto hiervon freizustellen.
attempto haftet unter keinen Umständen für Inhalte, insbesondere nicht für Fehler, Unrichtigkeiten oder Unvollständigkeiten im Zusammenhang mit Inhalten und auch nicht für Verluste oder Schäden, die durch die Benutzung eines Inhalts entstehen, welcher veröffentlicht, per E-Mail versandt oder sonst im Rahmen der Dienste übertragen wurde.


§ 6 Haftung und Gewährleistung
attempto haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit uneingeschränkt, für leichte Fahrlässigkeit jedoch nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Die Haftung bei Verletzung einer solchen vertragswesentlichen Pflicht ist auf den vertragstypischen Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen attempto bei Registrierung des Nutzers auf Grund der zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände rechnen musste.
Für nicht verschuldete Störungen übernimmt attempto keine Haftung.
Für den Verlust von Daten haftet attempto nach Maßgabe der vorstehenden Absätze und nur dann, wenn der Nutzer eine angemessene Datensicherung verwendet hat. In diesem Fall ist der Anspruch auf den Aufwand für die Wiederherstellung mit Hilfe der angemessen gesicherten Daten des Nutzers beschränkt.
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten sinngemäß auch zugunsten der Erfüllungsgehilfen und Mitarbeiter von attempto.
Soweit über die Dienste von attempto eine Möglichkeit der Weiterleitung auf Datenbanken, Web-Sites, Dienste etc. Dritter, z.B. durch die Einstellung von Links oder Hyperlinks gegeben ist, haftet attempto weder für Zugänglichkeit, Bestand oder Sicherheit dieser Datenbanken oder Dienste, noch für den Inhalt derselben. Insbesondere haftet attempto nicht für deren Rechtmäßigkeit, inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität, etc.
Die Nutzung der Dienste von attempto erfolgt auf eigenes Risiko der Nutzer. attempto übernimmt keine Haftung für das unterbrechungsfreie, sichere und fehlerfreie Funktionieren seiner Dienste. attempto übernimmt keine Verantwortung für verloren gegangene Daten des Nutzers.
Die Haftungsbeschränkung gilt nicht für die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit infolge eines fahrlässigen oder vorsätzlichen Handelns von attempto. Die Haftung nach gesetzlichen Vorschriften, deren Ausschluss verboten ist, bleibt unbenommen.


§ 7 Urheberechte
Sind Dritte der Ansicht, dass ihre Werke unberechtigt verwertet oder vervielfältigt wurden, so ist attempto hierauf unverzüglich hinzuweisen. attempto wird diese Inhalte für einen Zugriff durch Dritte sperren, soweit sich die Vorwürfe als berechtigt erweisen.
attempto weist darauf hin, dass bei rechtwidrigen Inhalten unverzüglich die Pflicht einer Überprüfung und Abstellung des rechtswidrigen Zustandes besteht, da ansonsten nach den gesetzlichen Vorschriften eine Verantwortlichkeit des Access-Providers in gleicher Weise wie des Störers besteht. attempto wird Inhalte erst dann wieder freischalten, wenn der Nutzer nachweisen kann, dass der rechtswidrige Zustand beseitigt ist.
Die Nutzer räumen durch die Einstellung ihre Daten in die Datenbank attempto an diesen ein zeitlich und räumlich uneingeschränktes Nutzungs- und Vermarktungsrecht ein, welches attempto zur unbeschränkten Veröffentlichung, Bearbeitung, Vervielfältigung, Vermarktung und Verbreitung berechtigt.


§ 8 Änderung der AGB
attempto behält sich das Recht vor, die AGB in Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Der Nutzer wird nach der Veröffentlichung neuer AGB auf diese hingewiesen. Die Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen tritt in Kraft, wenn der Nutzer dieser nicht innerhalb von einer Woche nach Einstellung der geänderten AGB und einer Änderungsmitteilung auf der Startseite des Dienstes widerspricht. Die AGB finden in ihrer jeweils geltenden Fassung Anwendung auf sämtliche Dienste.


§ 9 Beendigung der Nutzung von attempto
attempto ist berechtigt, den Vertrag über die Nutzung der Dienste von www.bioundneu.de jederzeit mit einer Frist von einer Woche per E- Mail zu kündigen. attempto ist darüber hinaus berechtigt, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes ohne vorherige Abmahnung zu kündigen. Ein wichtiger Grund liegt vor, wenn der Nutzer gegen geltendes Recht oder diese AGB verstößt.
Der Account kann gesperrt oder deaktiviert werden, wenn er durch den Nutzer über einen Zeitraum von acht Wochen nicht genutzt wurde.


§ 10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Diese AGB sowie die Nutzung der Dienste bestimmen sich nach deutschem Recht. Für Streitigkeiten außer im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste und/oder dieser AGB sind die für den Sitz von attempto zuständigen Gerichte ausschließlich zuständig, soweit es sich bei dem Nutzer um einen Kaufmann handelt oder der Nutzer keinen dauerhaften Wohnsitz in Deutschland hat.


§ 11 Verpackungs-Einheiten
Wenn nicht anders angegeben, sind alle Präsente in einem Präsentekarton (jeweils im Produktbild zu ersehen) verpackt. Wir benutzen recyclingfähiges Verpackungsmaterial.


§ 12 Preise
Alle Preise verstehen sich ab Lager München als (Brutto)-Einzelpreise. Die Preise sind inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, diese wird auf der Rechnung separat ausgewiesen. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung. Alle vorherigen Preise sind damit ungültig.

Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo diese im Shop dargestellt werden. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist.
Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt: Nur solange Vorrat reicht.


§ 13 Qualitätsgarantie
Alle unsere Produkte aus dem Lebensmittelbereich sind ausschliesslich Bio-Produkte.


§ 14 Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können durch Anklicken der Buttons "Bestellen" oder "in den Warenkorbl" Waren ihrem virtuellen Warenkorb hinzufügen. Vor Aufgabe der Bestellung wird Ihnen auf einer angezeigten Website die Gelegenheit gegeben, Eingabefehler vor Abgabe der Vertragserklärung zu erkennen und zu berichtigen. Bitte prüfen Sie Ihre Bestellung sorgfältig. Durch Anklicken des Buttons "Bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren an.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bestellung zu speichern oder auszudrucken, nachdem Sie die Bestellung aufgegeben haben.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

Ein Vertragsschluß ist in deutscher Sprache möglich.


§ 14 Jugendschutzgesetz
Entsprechend dem Jugendschutzgesetz liefern wir alkoholische Getränke nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.

Unsere Verpackung ist durch einen roten Aufkleber gekennzeichnet mit dem Hinweis, dass keine Übergabe an Personen unter 18 Jahren erfolgt. Außerdem sind die Zusteller verpflichtet bei geringstem Zweifel sich die Volljährigkeit durch das Vorzeigen des Personalausweises bestätigen zu lassen.


§ 15 Schlussbestimmungen
Sofern Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sind, tritt an deren Stelle diejenige wirksame Regelung, die die Parteien bei Kenntnis der Unwirksamkeit der Bestimmungen vernünftigerweise gewählt hätten, um den Zweck ihrer Vereinbarungen zu erreichen.